Kommunikation Jugi-Eltern und umgekehrt

Die Kommunikation zwischen der Jugendriege und den Eltern soll so schlank und direkt wie möglich gehalten werden. Fällt ihnen etwas auf, haben sie ein Anliegen oder eine sonstige Bemerkung zum Training oder anderen Anlässen, scheuen sie sich nicht die Leiter vor oder nach dem Training direkt anzusprechen. Fragen können so am einfachsten und sofort geklärt und Anmerkungen umgehend deponiert werden.

Informationen zu den Wettkämpfen und Anmeldungsfristen erhalten sie üblicherweise entweder per Mail direkt oder auf Papier überbracht von ihrem Sohn aus dem Training. Für eine reibungslose Kommunikation sind wir zudem auf mindestens eine Handy-Nummer angewiesen, um bei Ungewissheit oder auch in Notfällen sie umgehend kontaktieren zu können.

Beachten Sie: Ist ihr Sohn einmal in die Jugendriege aufgenommen, wird sein Erscheinen grundsätzlich in jedem Training erwartet! Ist er krank oder anderweitig verhindert, bitten wir sie darum uns frühzeitig seine Abwesenheit mitzuteilen. So kann ein reibungsloser Trainingsablauf generiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.